Romeo und Julia im Wartsaal 1987

Romeo und Julia, ein Tag und eine Nacht im Wartsaal

Der Geiger, ein Obdachloser Träumer, jeden Tag beobachtet er im Wartsaal alltägliche Szenen, sie könnten aus  „Romeo und Julia“ stammen. Immer wieder intoniert der Geiger den Refrain „Romeo und Julia, ihr verlorenen Kinder“

Nachts in seinem Traum begegnen sich Shakespeares Romeo und Julia im Wartsaal - eine opernhafte Traumwelt.

Romeo und Julia im Wartesaal war die erste Produktion. Die Uraufführung fand im November 1987 im KV-Zürich statt.

Romeo und Julia, die Traumoper im Wartsaal

Mit ........... als Julia und Erkan Aki als Romeo. Beide waren Schüler am KV-Zürich, Erkan Aki bildete sich nach der kaufmännischen Lehre als Sänger aus und ist heute ein international bekannter Tenor.

Im Orchester werden typische 80er Jahre Synthesizer  mit akustischen Instrumenten gemischt, alles Live gespielt.

© 1987, SSA - Société Suisse des Auteurs

Hanspeter Reimann

001 Romeo und Julia Partitur Orchester T
001 Romeo und Julia Partitur Orchester T